ERPH

    Neubau eines Seminargebäudes

    Projektdaten

    Bauherr

    3B Berliner Baubetreuung GmbH Unternehmensgruppe Pepper

    Leistungen
    • Generalplanung
    • Leistungsphase 1 – 9
    Zeitraum

    2012 – 2013

    Bausumme

    ca. 4 Mio €

    Nutzung

    Büro

    Brutto Geschossfläche

    ca. 2.500 qm

    Lage

    Ernst-Reuter-Platz 8
    10587 Berlin

    Auf Google Maps ansehen

    Der Neubau befindet sich in einem durch die Gebäude Ernst-Reuter-Platz 8, Fraunhoferstraße 33-36, Ernst-Reuter-Platz 10 und Ernst-Reuter-Platz 9 gebildeten Hofbereich. Der ehemalige eingeschossige, als Lagerhalle genutzte Flachbau wurde im Vorfeld der Baumaßnahme komplett abgebrochen.

    Es entstand ein modernes 2-geschossiges Büro- und Seminargebäude, das sich in seiner äußeren Gestaltung an das Hochhaus Ernst-Reuter-Platz 8 anlehnt und mit diesem über einen Anbau verbunden ist.

    Die Gebäudefassade wurde durch großformatig verglaste Pfosten-Riegel-Elemente und horizontale Naturstein-Gesimsbänder gebildet und strukturiert. Auf der Nordseite des Gebäudes befinden sich zwei Treppenhauskerne. Der Hauptzugang erfolgt durch das nordöstliche Treppenhaus, in dem sich auch ein barrierefrei nutzbarer Aufzug befindet. Der Zugang von der Südseite erfolgt über eine natursteinverkleidete überdachte Außentreppe.

    Über eine Zufahrtsrampe ist das Untergeschoss im Nord-Westen des Gebäudes erreichbar.

    Für den Neubau wurde die SRH Hochschule Berlin als Hauptmieter gewonnen. Durch die frühe Integration des Mieters in der Planungsphase konnte das Gebäude perfekt auf die Bedürfnisse des Hochschulbetriebes angepasst werden. Das Gebäude zeichnet sich durch eine große Flexibilität im Zuschnitt der Büro- und Seminarräume aus. Diese wird durch eine Reihe von mobilen Trennwänden erreicht, die Raumzuschnitte unterschiedlicher Größe möglich machen.

    Leistungen

    Generalplanung
    Leistungsphase 1
    Leistungsphase 2
    Leistungsphase 3
    Leistungsphase 4
    Leistungsphase 5
    Leistungsphase 6
    Leistungsphase 7
    Leistungsphase 8
    Leistungsphase 9

    « Zurück zu Projekte