H79

    Errichtung von zwei Wohnhäusern mit Tiefgarage

    Projektdaten

    Bauherr

    Wirena Berlin GmbH

    Leistungen
    • Leistungsphase 6 – 8
    Zeitraum

    2013 – 2014

    Bausumme

    ca. 3 Mio €

    Nutzung

    Wohnen

    Brutto Geschossfläche

    ca. 1.400 qm

    Lage

    Heimat 79
    14165 Berlin

    Auf Google Maps ansehen

    Auf dem Grundstück Heimat 79 in 14165 Berlin-Zehlendorf wurden zwei Wohnhäuser mit insgesamt 13 hochwertigen Eigentums-Wohnungen und einer Tiefgarage mit 13 PKW-Stellplätzen errichtet. Die Ausstattung und die innere Gliederung in den Wohnungen erfolgte nach den Wünschen der Erwerber.

    Alle Wohnungen sind über die Zugänge im Erdgeschoss barrierefrei erschlossen. Das Haus 1 wird direkt von der Straße erschlossen und besitzt einen Aufzug, welcher die Tiefgarage mit den Obergeschossen verbindet. Im Untergeschoss befinden sich Technik- und Abstellräume sowie Fahrrad- und PKW-Stellplätze. Erschlossen wird die Tiefgarage über eine Ein- und Ausfahrtrampe von der öffentlichen Straße. Über einen Fußweg gelangt man in das Haus 2 im rückwärtigen Teil des Grundstückes.

    Im Zuge der Errichtung der Wohnhäuser wurden die Freiflächen gärtnerisch als Sondernutzungsflächen mit Terrassen sowie als Gemeinschaftsflächen mit großer Spielfläche und Fahrradstellplätzen angelegt.

    Die Gebäude wurden in Massivbauweise erreichtet. Das Untergeschoss ist als sogenannte „weiße Wanne“ als WU-Beton-Konstruktion ausgeführt.

    Die Fassaden sind mit einem Wärmedämmverbundsystem versehen und durch profilierte Gesimsbänder gegliedert. Großformatige Fenster- und Fenstertüren, als zweifarbige Kunststoffelemente mit Dreifachverglasung ausgeführt, stellen die Verbindung zwischen Innen- und Außenraum her. Im Erdgeschoss erhielten die Fenster elektrisch betriebene Rollläden.

    Alle Dächer wurden als wärmegedämmte Flachdächer hergestellt.

    Leistungen

    Leistungsphase 6
    Leistungsphase 7
    Leistungsphase 8

    « Zurück zu Projekte